zertiverzierte Verlsslichkeit + Bestpreis
22Aug2014

Ego-Shooter lehrt Fotografieren

CameraSim 3D simuliert digitale Spiegelreflexkamera und erklärt wichtigste Funktionen

Jon Arnold will Anfängern den Umgang mit den richtigen Kameraeinstellungen lehren. Seine Apps simulieren digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) und erklären, was es mit Brennweite, Weißabgleich oder Belichtungszeit auf sich hat. Nun hat er ein Browser-Spiel entwickelt, das Nutzer auf eine virtuelle Fototour schickt.

Auf virtueller Fotosafari

CameraSim 3D erinnert an einen klassischen Ego-Shooter mit dem Unterschied, dass der Spieler hier nicht bewaffnet, sondern eben mit einer Kamera ausgestattet ist. In der Simulation kann man in virtuellen Landschaften und Räumen mit verschiedenen Fotomotiven umherwandern. Dem Nutzer stehen alle Einstellungsmöglichkeiten einer herkömmlichen DSLR zur Verfügung, auch die Objektive lassen sich austauschen.

Bislang steht CameraSim 3D nur als Preview zur Verfügung. Die Steuerung erfolgt mittels Maus und Tastatur. Vor den Stationen mit den aufzunehmenden Motiven werden die wichtigsten Befehle nochmals angezeigt. Voraussetzung ist die Installation des Unity-Webplayer-Plug-in. (red, derStandard.at, 29.7.2014)