zertiverzierte Verl�sslichkeit + Bestpreis
Support 046357303 Mo-Fr 8.30-18.00, Sa 9.00-12.00
Sie haben eine Frage?
Foto Horst Newsletter - immer auf dem neuesten Stand
Kontakt:
Foto Horst
Domgasse 19
A - 9020 Klagenfurt
shop@fotohorst.at
Novoflex

Novoflex Tele-Doppelschwenker Falcon (FALCON)

1.399,00 €
inkl. 20% UST
auf AnfrageIn den Warenkorb
Versandkostenfrei in Österreich

  • Teleneiger für gleichzeitige Nutzung von zwei Kameras mit unterschiedlichen Brennweiten
  • Zwei unabhängig voneinander einstellbare, bei Bedarf klapp- und entfernbare Kameraplattformen
  • Verriegelbare Dreh- und Neigemodule und Friktionskontrolle
  • Gesamtgewicht: 2,4 kg; bei domentierten Auslegern 1,7 kg


Der modular aufgebaute Doppelneiger gestattet die gleichzeitige Verwendung von zwei Kameras mit unterschiedlichen Brennweiten. So lassen sich beispielsweise aus gleicher Perspektive parallel und zeitgleich Aufnahmen mit Tele- und Weitwinkelobjektiv anfertigen. Ein Effekt, der unter anderem gerne in der Natur- und Wildlife-Fotografie gewünscht wird. Das gleiche gilt auch bei der Verbindung von Bewegt- und Standbild. Hier kann zum Beispiel aus einem Standbild eine Videoaufnahme starten oder umgekehrt eine Videoaufzeichnung in einem Standbild enden.Die beiden Kameraplattformen sind zudem unabhängig höhenverstell- und/oder schwenkbar, woraus sich ungeahnte Möglichkeiten in der Perspektivwirkung und der Bildgestaltung ergeben.

Auf beiden Auslegern wird die bekannte und bewährte NOVOFLEX Schnellkupplung Q=MOUNT mit integrierten Sicherungsstiften verwendet, die ein unbeabsichtigtes Herausgleiten der Schnellkupplungen verhindern. Beide Schnellkupplungsaufnahmen nehmen ARCA-UniQ/C-kompatible Wechselplatten auf, sind jeweils +/- 10° horizontal drehbar und lassen sich bei Bedarf mit 4 Inbusschrauben komplett aus dem Ausleger entfernen um direkt in der oberen Achse angebracht werden zu können. Diese Montageart ermöglicht eine direkte Kupplung von langbrennweitigen Objektiven mit Hilfe deren drehbarer Stativschelle in der oberen Horizontalachse. Dies spart bei Verzicht der beiden Ausleger nicht nur direkt 700g Gewicht sondern ermöglicht eine sehr direkte Drehung der montierten Ausrüstung im Vergleich zum relativ großen und präzisen Weg beim Schwenken in den seitlichen Auslegern. (Gimbalaufbau)

Zur Verringerung des Transportmaßes lassen sich beide Ausleger anklappen. Zudem sind sowohl das Dreh- als auch das Neigemodul verriegelbar, wodurch die Montage des Doppelneigers auf dem Stativ und auch der Wechsel des Kameragehäuses erleichtert werden. Zusätzlich besitzt die untere, horizontale Drehung eine Friktionseinstellmöglichkeit. Eine verbaute Libelle gestattet eine schnelle und exakte Ausrichtung auf dem Stativ.

Die Basis besteht aus hochwertigem Aluminium und gedichtete Kugellager sowie der POM Lager-Werkstoff garantieren ein seidenweiches und ruckelfreies Drehen und Neigen des Systems. Die untere Horizontaldrehung lässt sich alle 45° blockieren, um eine optimierte Kameramontage zu ermöglichen. POM (Polyoxymethylen) zeichnet sich durch hohe Abriebfestigkeit, Wärmeformbeständigkeit (bis –40°C) und Gleiteigenschaften aus. Diese besonderen Gleiteigenschaften tragen dazu bei, dass die Kugellager ohne jegliche Haftreibung zu Beginn der Bewegung arbeiten, was für das Fotografieren beweglicher Objekte besonders wichtig ist. Das Komplettgewicht des FALCON beträgt ca. 2,4kg; bei demontierten seitlichen Auslegern 700g weniger.