zertiverzierte Verl�sslichkeit + Bestpreis
Support 046357303 Mo-Fr 8.30-18.00, Sa 9.00-12.00
Sie haben eine Frage?
Foto Horst Newsletter - immer auf dem neuesten Stand
Kontakt:
Foto Horst
Domgasse 19
A - 9020 Klagenfurt
shop@fotohorst.at
Nikon

Nikon Z 14-24mm 2.8 S (JMA711DA) - Aktionsrabatt € 200.- im Preis bereits berücksichtigt!

2.549,00 €
2.749,00 €
inkl. 20% UST
auf AnfrageIn den Warenkorb
Versandkostenfrei in Österreich
Lieferumfang
lt. Hersteller
Links

1:2,8-ULTRAWEITWINKEL-ZOOMOBJEKTIV FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ
Der große Durchmesser des Z-Bajonetts und die konstante Lichtstärke von 1:2,8 bieten eine faszinierende, der von Festbrennweitenobjektiven gleichkommende Leistung. 

DYNAMISCHER BRENNWEITENBEREICH: 14 – 24 MM
Weiter Blick. Szenischer Raum. Mit dem Zoombereich von Weitwinkel bis Ultraweitwinkel können Sie dynamische Eindrücke vermitteln. Die außergewöhnliche Schärfe wird durch die schnelle, gleichmäßige und leise Fokussierung ergänzt. 

ULTRAKOMPAKT UND LEICHT
Das NIKKOR Z 14–24 mm 1:2,8 S ist das weltweit kürzeste Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv für Vollformatkameras mit einer Lichtstärke von 1:2,8.1 Dank des handlichen Gewichts von nur 650 g deckt es vielfältige Aufnahmesituationen ab. 

ÜBERRAGENDE ABBILDUNGSLEISTUNG UND AUFLÖSUNG
Dem Lichtabfall an den Rändern wird – auch bei Offenblende – wirksam entgegengewirkt. Nikons Nanokristallvergütung und die ARNEO-Vergütung reduzieren Geisterbilder und Streulicht signifikant. Feinste Details im Umfeld von Punktlichtquellen werden über den gesamten Bildausschnitt originalgetreu wiedergegeben. 

ROBUST UND ZUVERLÄSSIG
Die aufwendige Abdichtung aller beweglichen Teile des Objektivtubus hält Staub und Feuchtigkeit fern. Das aus einer Aluminiumlegierung bestehende Bajonett reduziert das Gewicht und ist zugleich besonders langlebig. 

FILMTAUGLICH
Der Autofokus arbeitet gleichmäßig und leise und nahezu ohne Focus Breathing oder Fokusverlagerung beim Zoomen. Sie können die Tiefenschärfe mit dem Objektiv präzise steuern. 

FILTERGEWINDE
Sie können 112-mm-Schraubfilter zusammen mit der mitgelieferten Gegenlichtblende verwenden. In das hintere Filterfach können Folienfilter eingesetzt werden.
  • Typ  Nikon-Z-Bajonett
  • Format  FX-Format (Vollformat)
  • Brennweite  14–24 mm
  • Lichtstärke  1:2,8
  • Kleinste Blende  22
  • Optischer Aufbau  16 Linsen in 11 Gruppen (einschließlich 4 ED-Glas-Linsen, 3 asphärische Linsen, Linsen mit Nanokristall- und ARNEO-Vergütung und Frontlinse mit Fluorvergütung)
  • Bildwinkel  FX-Format: 114° bis 84°, DX-Format: 90° bis 61°
  • Brennweitenskala  Millimeterskala (14, 15, 16, 18, 20, 24)
  • Fokussiersystem  Innenfokussierung
  • Naheinstellgrenze  0,28 m ab Sensorebene in allen Zoompositionen
  • Maximaler Abbildungsmaßstab  1:7,7 (bei 24 mm Brennweite)
  • Anzahl der Blendenlamellen  9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
  • Blendenbereich  1:2,8 bis 22
  • Vergütung  Nanokristallvergütung, Fluorvergütung, ARNEO-Vergütung
  • Durchmesser x Länge (ab Objektivanschluss)  ca. 88,5 mm (maximaler Durchmesser) × 124,5 mm (ab Bajonettauflage bis Vorderkante Objektiv)
  • Gewicht  ca. 650 g
  • Autofokus  Ja
  • Innenfokussierung  Ja
  • Fokussierung  Autofokus, manueller Fokus